Gasgrills Der Thermoelektrische

Zuerst den Gasgrill, den Rest des Eimers säubernd, säuberend die innere Oberfläche des leeren Fasses (nichts aufregendes, Gasgrill, also habe ich kein Foto gemacht). Dann lieh ich den Schleifer von einem Freund und schnitt das Loch in den leeren Eimer.

Die Verwendung eines leeren Nahrungsmittelbehälters für einen Grill kann eine Menge Ärger reduzieren. Gasgrills stellen sich vor, dass Sie mit einem Eimer Öl oder Benzin grillen. Oh, dieser Geruch.

Ich brauche eine Halterung für den Grill, aber die einzigen verfügbaren Ressourcen in der Nähe sind einige alte Zäune und Sperrholz aus meinem Keller.

Ich schneide sechs Zäune ab, zwei für das Halten von Eimern und vier Gasgrills zum Grillen von Beinen. Ich wollte, dass der Grill leichter zu zerlegen ist, also war es am besten, den Eimer auf das Gestell zu stellen, zwei Zäune, um das leere Fass zu stützen, und die anderen vier Eisenstangen wurden an Löcher gebunden, die an beiden Enden gebohrt wurden. Um den Stand stark genug zu machen, wird Sperrholz verwendet, um es zu verstärken. Wenn alles fertig ist, können Sie den leeren Eimer stolz auf dem Regal sehen.

Ich habe eine Halterung im Eimer installiert, um die doppelte Melodie des Grills zu unterstützen und gleichzeitig zu verhindern, dass der Deckel in den Eimer fällt. Das Scharnier zwischen dem Deckel und dem Fasskörper ist verbunden. Ein Gasgrill mit einer tieferen Position in der Schaufel hat auch einen Rahmen, um Kohlenstoffblöcke anzuordnen und die Luftzirkulation zu fördern.

Denken Sie daran, Klammern und Scharniere aus Edelstahl zu kaufen, und wenn Sie verzinktes Material verwenden, starten sie den Grill zum ersten Mal und rauchen wie eine Taschenlampe.

Ich zündete ein Feuer im Eimer an und verbrannte die ganze Farbe im Eimer. Farbe und andere unbekannte Dinge. Ich bin mir nicht sicher, ob es an diesem Tag etwas Verbotenes gibt, den Gasherd, ich habe ein paar Burger im Gasofen gemacht, falsche Zigaretten.

Der letzte Teil des Grills besteht aus einem Griff (aus Metall), einer Entlüftung und einem Thermometer. Ich habe auch vor, den Eimer mit hoher Temperatur zu malen, außer der Gasfarbe im Eimer, um ihre Lieblingsfarbe zu malen. Die Farbe hilft auch, den Laufrost zu verhindern.

Auch der Holzkohlegrill ist beliebt und verfolgt in allen Zeiten den puren Geschmack. Der Holzkohlegrill ist praktisch und das gegrillte Essen schmeckt pur. Wenn Sie wählen, schauen Sie sich die Wärmeübertragungsfunktion, Struktur, Stil an. Es gibt zwei Arten von nicht tragbaren Holzkohlegrills: Dampfgarer und traditionelle Arten. Der Kessel ist für direkten und niedrigen Rauchgehalt während des Grills geeignet; Der Gasgrill ist ein altmodischer Grill, der zur Einstellung verschiedener Temperaturzonen geeignet ist und viel Rauch enthält, aber die Position einnimmt.

Wärmekraft des Gasofens: viel Gasofen kann das Volumen der Luftströmung justieren, größer ist besser, also können Sie gutes Essen sofort backen, warten Sie nicht für einen halben Tag.

Holzkohle Heizleistung: Holzkohle, Position, Lufttemperaturregelung. Sie sollten besser einen Grill kaufen, der die Höhe einer Cola-Schüssel reguliert. Der Griff ist die beste Wahl, aber Haken und Hebel sind gut. Es gibt mindestens zwei regulierbare Öffnungen auf dem Grill, die genug Sauerstoff aufnehmen und die Flamme schließen können.

Backen Sie Essen für eine große Gruppe von Menschen oder zwei Ihrer Familienmitglieder? Eine kleine Menge Essen auf einem großen Grill zu backen ist einfach, aber es ist nicht das Gegenteil. Berechnen Sie die Größe des Grills, den Sie kaufen müssen. Allgemeine Grillfläche ist rund 600 Quadratmeter, genug für eine kleine Party, aber wenn eine Menge Leute es verwenden, so kann mindestens 800 Quadratmeter, wenn Sie backen wollen und mehrere Hamburger, mindestens 400 Quadratmeter